Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

Teufel Motiv Go Bluetooth-Lautsprecher angehört

Teufel Motiv Go Bluetooth-Lautsprecher angehört

Teufel hat mal wieder sein Produkt-Portfolio erweitert. In diesem Fall geht es um einen Bluetooth-Lautsprecher, der auf den Namen Motiv Go hört. Das Gerät kommt im Format einer kleinen Damen-Handtasche daher und ist ordentlich verarbeitet. Die Front wird von einer großen, mit Gewebe bespannten Fläche dominiert, die in meinem Fall Silber daher kommt und ein Teufel-Logo trägt.


iPhone 12: Falltest, Wasserbeständigkeit & Akkulaufzeit im Vergleich

iPhone 12: Falltest, Wasserbeständigkeit & Akkulaufzeit im Vergleich – appgefahren.de

Die neuen iPhone 12-Modelle kommen mit einem neuen „Ceramic Shield“ und bieten das härteste Glas in einem Smartphone an. Folgende Details teilt Apple zur neuen Technik: Nanokleine Keramikkristalle: Ceramic Shield wird mit Nano­keramik im Glas gefertigt – das sind Kristalle, die sogar härter als die meisten Metalle sind.


Auch „Amazon Music.app beschädigt deinen Computer“

Auch „Amazon Music.app beschädigt deinen Computer“

Apples Malware-Warnungen haben nach den HP-Drucker-Treibern am Wochenende einen weiteren Kandidaten erfasst. Auf den Rechnern vieler ifun.de-Leser wird nun auch die „Amazon Music.app“ als als schädlich markiert. Mehrere Warnhinweise fordern Nutzer dazu auf, den offiziellen Medienplayer des Online-Händlers am besten in den Papierkorb zu verschieben.


Tipp: Diktieren auf dem Mac

Tipp: Diktieren auf dem Mac

Frage: Auf dem iPhone nutze ich schon seit langem die praktische Diktierfunktion, etwa um Whats-App-Nachrichten nicht eintippen zu müssen. Seit ich verstärkt alleine im Homeoffice arbeite, möchte ich das auch am Mac nutzen – schließlich wird kein Kollege gestört. Wie richte ich das ein?


YouTube soll am iPhone intuitiver und praktischer werden

YouTube soll am iPhone intuitiver und praktischer werden

“ “ YouTube soll am iPhone intuitiver und praktischer werden YouTube führt einige Neuerungen für die iOS-App ein. Diese sollen die Nutzung intuitiver machen und erleichtern etwa die Verwendung der Vollbildansicht von Videos. Die Neuerungen werden ab heute Schritt für Schritt für alle Nutzer ausgerollt. Googles Tochter YouTube führt einige Verbesserungen für seine iOS-App ein.