Springe zum Inhalt →

BKA findet 500 Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter im Netz

BKA findet 500 Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter im Netz

Unser Tipp fürs Wochenende: Wechselt mal wieder eure Passwörter durch. Insbesondere dann, wenn ihr die selben Login-Daten für mehrere Angebote benutzt (was ohnehin eigentlich ein No-Go ist). Das Bundeskriminalamt teilt mit, dass auf einer „Underground-Economy-Plattform“, also vermutlich im sogenannten Dark Web, eine Sammlung von ca. 500.000.000 ausgespähten Zugangsdaten gehandelt wird.