Springe zum Inhalt →

Zoom-Schwachstelle: Apple installiert stilles Update für macOS

Zoom-Schwachstelle: Apple installiert stilles Update für macOS

Vor zwei Tagen haben wir über gravierende Schwachstellen in der Videokonferenz-Software Zoom berichtet. Nicht nur konnten Unbefugte Zugriff auf die integrierte Kamera erlangen, die Software hat zudem auch eine Server-Funktion auf dem Mac installiert, die sich auch dann wieder aktivieren ließ, wenn das Programm selbst längst gelöscht war.