Springe zum Inhalt →

Über 1 Million Fingerabdrücke waren im Web frei zugänglich

Über 1 Million Fingerabdrücke waren im Web frei zugänglich

Durch ein Leck sind über eine Million Fingerabdrücke von Nutzern geleakt. Aber nicht nur diese Daten… Durch ein Datenleck im biometrischen Sicherheitsdienst Biostar 2 des Unternehmens Suprema sind über 1 Million Fingerabdrücke von Nutzern geleakt worden. Entdeckt wurde das Problem von Vpnmentor, die am Mittwoch nun mit einem Blog-Eintrag den Fall publik machen.