Springe zum Inhalt →

GMX-App unterstützt Einbindung von Konten anderer Anbieter nicht mehr

GMX-App unterstützt Einbindung von Konten anderer Anbieter nicht mehr

In der GMX-App ist es künftig nicht mehr möglich, fremde E-Mail-Konten direkt abrufen zu lassen. Der Anbieter hält die bisherige Vorgehensweise, diese über das IMAP-Protokoll einzubinden, für veraltet. Einige Funktionen seien damit unmöglich, etwa Push-Mitteilungen. Dies setze man für ein positives Benutzererlebnis jedoch voraus. Die Änderung soll laut GMX in Kürze erfolgen.