Springe zum Inhalt →

Künstler trickst Google Maps mit 99 Smartphones aus

Künstler trickst Google Maps mit 99 Smartphones aus | Mac Life

Google Maps gehört für viele Smartphone-Nutzer zum Alltag, egal ob sie mit dem Auto, dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß unterwegs sind. Digitalkünstler Simon Weckert hat sich jetzt den beliebten Google-Dienst vorgenommen und mit einer etwas anderen Kunst-Performance gezeigt, wie leicht sich derartige Dienste manipulieren lassen und wie Nutzer mit ihnen interagieren können.