Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

Internes Dokument zum 2018er MacBook Pro: Apple räumt Schmutzsperre ein

Internes Dokument zum 2018er MacBook Pro: Apple räumt Schmutzsperre ein

Eine Membran verhindert das Eindringen von Fremdkörpern in die Laptop-Tastatur, so Apple intern. Schon durch kleine Krümel konnten Tasten bislang klemmen. Apple hat eingeräumt, dass die Tastatur des neuen MacBook Pro auch speziell überarbeitet wurde, um Störungen durch Schmutzpartikel zu vermeiden: In einem Schreiben an autorisierte Reparaturwerkstätten in Europa erklärt der Hersteller, die Membran unter jeder Taste sei dafür gedacht, „das Eindringen von Fremdkörpern in den Butterfly-Mechanismus zu verhindern“.


Instagram: Selfie mit totem Vater – sieht so Trauer aus?

Instagram: Selfie mit totem Vater – sieht so Trauer aus?

Trauer ist sowieso schon ein unsagbar schwieriges Thema. Menschen reagieren unterschiedlich, trauern unterschiedlich. Online ist es nochmal eine andere Nummer: Dürfen Eltern auf die Facebook-Konten ihrer verstorbenen Kids zugreifen? Und wie soll/darf/muss man öffentlich trauern, wenn beispielsweise ein Promi abtritt oder es einen Terroranschlag gab?


Kaufpreis beim App-Kauf wichtiger als der tatsächliche Funktionsumfang

Kaufpreis beim App-Kauf wichtiger als der tatsächliche Funktionsumfang

Die Marktforscher von Creative Strategies haben sich mit dem App-Kaufverhalten von Smartphone-Nutzern befasst und dabei auch gleich einen Vergleich zwischen dem iOS App Store und dem Angebot von Google Play gezogen. Wenngleich große Überraschungen ausbleiben, mit ein paar interessanten Details kann die Umfrage dienen. Bemerkenswert ist beispielsweise, dass die Mehrzahl der App-Käufer beider Welten dem […]


Apple-Nutzer geben im Schnitt deutlich mehr für Apps aus als Android-User

Apple-Nutzer geben im Schnitt deutlich mehr für Apps aus als Android-User

In der ersten Hälfte des Jahres haben Käufer 33,4 Milliarden Dollar in Apples App Store und Googles Play Store ausgegeben. Im Vorjahr waren es „nur“ 26,9 Milliarden. Das entspricht einem Gesamt-Wachstum von 27,8 Prozent. Apple hat dabei einen um 26,8 Prozent stärkeren Umsatz-Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr erzielt.


FAST.com: Netflix bohrt Online-Speedtest auf

FAST.com: Netflix bohrt Online-Speedtest auf

Der TV-Streaming-Anbieter Netflix bietet seinen Speedtest FAST.com seit Mitte Mai 2016 an – seit August 2016 steht zudem eine iOS-Anwendung für iPhone und iPad bereit, die die Ookla-Alternative immer griffbereit auf Apples Mobilgeräten ablegt. Nun hat Netflix das kostenlose, vollautomatische Tool zur Überprüfung der anliegenden Internetgeschwindigkeit aufgebohrt und prüft ab sofort auch die Verbindungslatenz (also […]