Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

TippDas können Sie tun, wenn Ihr iPhone deaktiviert ist

Das können Sie tun, wenn Ihr iPhone deaktiviert ist | Mac Life

Seit einiger Zeit bewegt uns Apple dazu komplexere Passwörter für unsere Geräte festzulegen. Da kann es natürlich schon einmal vorkommen, dass man das Passwort vergessen hat und dadurch das iPhone deaktiviert wird. Oder man aktiviert zufällig das Display des iPhone in der Hosentasche mit der Hand, sodass das Gerät durch anschließende Berührungen deaktiviert wird.

Zum Beitrag

Herzfrequenz & Pulsmessung: Runtastic Heart Rate Pro heute kostenlos

Herzfrequenz & Pulsmessung: Runtastic Heart Rate Pro heute kostenlos | appgefahren.de

Weiter geht es mit einem kostenlosen Download. Runtastic Heart Rate Pro wird aktuell verschenkt. Die Fitness-App Runtastic (Pro) haben sicherlich viele appgefahren-Leser installiert, um ihre sportlichen Aktivitäten aufzuzeichnen. Die Pro-Version gab es schon des Öfteren kostenlos, heute wird allerdings eine andere App verschenkt. Es geht um die sonst 2 Euro teure iPhone-App Runtastic Heart Rate…

Zum Beitrag

Apple Music entfernt Offline-Musik, wenn Plattenfirmen das wünschen

Apple Music entfernt Offline-Musik, wenn Plattenfirmen das wünschen

Wer sich Songs von Apples Streamingdienst zum Offline-Hören heruntergeladen hat, sollte immer mal prüfen, ob sie noch da sind. Entziehen Labels die Lizenz, können sie unangekündigt von der Platte verschwinden. Nutzer von Apples Streamingdienst Apple Music, der 10 Euro im Monat kostet, mieten Musik nur und besitzen sie nicht.

Zum Beitrag

Data Selfie: Chrome-Erweiterung zeigt eure Interaktionen mit Facebook

Data Selfie: Chrome-Erweiterung zeigt eure Interaktionen mit Facebook

Data Selfie, eine kostenfreie und quelloffene Erweiterung für Googles Chrome-Browser trackt und überwacht eure Interaktionen mit dem sozialen Netzwerk Facebook und gewährt euch anschließend einen Einblick in die Daten, die auch das Zuckerberg-Netz über euch sammelt. Das Open-Source-Projekt von d4t4x will ein Bewusstsein dafür schaffen, wie Facebooks selbstlernende Algorithmen eure Datenspuren nutzen, um so ein […]

Zum Beitrag