Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

heute.de: ZDF mit neuer App und neuer Seite

heute.de: ZDF mit neuer App und neuer Seite

Am Donnerstag wird das Zweite Deutsche Fernsehen sein Nachrichtenangebot heute.de komplett überarbeiten und dann nicht nur eine generalüberholte Webseite, sondern auch eine neuen App zum Zugriff auf die Tagesschau-Konkurrenz veröffentlichen. Die neuen Zugriffsmöglichkeiten, die ab dem 26. Oktober erhältlich sein werden, treten erstmals mit dem „heute Xpress“ genannten Nachrichtenstrom aus, integrieren die komplette ZDFmediathek und […]


Ein Thema, zwei Meinungen: Affiges Apple?

Ein Thema, zwei Meinungen: Affiges Apple? | Mac Life

Apple versucht sich derzeit am Einstieg ins Videostreaming-Geschäft. Als erstes selbstproduziertes Format buhlt die Casting-Show „Planet of the Apps“ auf Apple Music um Zuschauer. Ist das Format affig, oder genau das, was die Leute sehen wollen? Chefredakteur Sebastian Schack und Redakteur Thomas Raukamp haben dazu klare Meinungen, die sehr unterschiedlich ausfallen.


DVB-T2 HD: Weitere Regionen werden ab November umgestellt, mehrere Optionen für Mac-Nutzer

DVB-T2 HD: Weitere Regionen werden ab November umgestellt, mehrere Optionen für Mac-Nutzer

23. Okt 2017 11:30 Uhr – Redaktion In vielen Regionen Deutschlands hat Ende März der Regelbetrieb von DVB-T2 HD begonnen. Nun steht die zweite Ausbaustufe an: Ab dem 08. November werden weitere Standorte auf den neuen Standard für terrestrisches Digitalfernsehen umgestellt. Gleichzeitig wird dort der Vorgänger DVB-T abgeschaltet.


Atlas der Humananatomie: Augmented-Reality-Einblicke in den menschlichen Körper

Atlas der Humananatomie: Augmented-Reality-Einblicke in den menschlichen Körper

Die iOS-App Atlas der Humananatomie 2018 wird momentan zum Sonderpreis von 1,09 Euro angeboten. Mit diesem Aktionspreis und einer neuen AR-Funktion wollen die Entwickler der App auch Nutzer gewinnen, die nicht zur vorrangig anvisierten Zielgruppe Medizinstudenten bzw. medizinisches Fachpersonal gehören. Beim Blick auf den Preis sei auch noch der mögliche In-App-Kauf in Höhe von 21,99 […]