Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

Empfehlenswertes Puzzle-Spiel „Framed“ jetzt kostenlos aus dem App Store laden

Empfehlenswertes Puzzle-Spiel „Framed“ jetzt kostenlos aus dem App Store laden | appgefahren.de

Heute haben wir einen tollen Gratis-Tipp für euch: Framed ist nach zwei Jahren wieder kostenlos erhältlich. Framed (App Store-Link) hatte uns damals im November 2014 wirklich überrascht und überzeugt, Anfang 2015m konnte man das Spiel einmalig kostenfrei herunterladen, danach verlangten die Entwickler bis heute stets bis zu 5,49 Euro für ihr waschechtes Premium-Spiel.


Telekom, Vodafone und O2 verteilen neue Netzbetreiber-Einstellungen

Telekom, Vodafone und O2 verteilen neue Netzbetreiber-Einstellungen

Für deutsche iPhone-Nutzer stehen neue Netzbetreiber-Einstellungen zum Download bereit. Telekom, Vodafone und O2 bieten ihre anbieterspezifischen Einstellungen seit heute in Version 28.3 zum Download an. Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Zuschriften. Auf die Fragen bezüglich der Änderungen haben wir bislang leider keine Antwort.


„Planet of the Apps“: Erste Episode in Apple Music verfügbar

„Planet of the Apps“: Erste Episode in Apple Music verfügbar | Mac Life

Apple hat in der vergangenen Nacht seine erste eigenständige Serie veröffentlicht. Passend zur derzeit laufenden Worldwide Developers Conference ist die Entwicklershow „Planet of the Apps“ nun in Apple Music verfügbar. Die Serie ist etwa mit „The Voice of Germany“ und „Die Höhle der Löwen“ zu vergleichen.


Agent A & RGB Express jetzt für je 49 Cent im Angebot

Agent A & RGB Express jetzt für je 49 Cent im Angebot | appgefahren.de

Zwei gutgemachte Spiele gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis. Agent A (App Store-Link) hat viele Preise gewonnen und war schon ziemlich oft im Angebot. Jetzt könnt ihr das Puzzle-Spiel für nur 49 Cent statt 3,99 Euro installieren. Als Agent A bekommt man vom Vorgesetzten die – natürlich streng geheime – Aufgabe, die feindliche Spionin Ruby La Rouge…


Aufgehübscht: Die iTunes-Webvorschau orientiert sich an Apple Music

Aufgehübscht: Die iTunes-Webvorschau orientiert sich an Apple Music

Ihr kennt das: Wenn ihr im Webbrowser auf einen iTunes-Link klickt, gelangt ihr zunächst zu einer Webansicht der betreffenden Seite, um von dort weiter in den iTunes Store zu springen. Apple hat hier etwas Feinschliff betrieben und die Optik der Webvorschau für den Musikbereich an das bereits im vergangenen Jahr eingeführte, neue Design von Apple […]