Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

Ifolor: Apples neuer Fotopartner plaudert aus dem Nähkästchen

Ifolor: Apples neuer Fotopartner plaudert aus dem Nähkästchen

Mit Freigabe der neuen Fotos.app in macOS High Sierra wird Apple erstmals auch die Bestellung von Fotoprodukten über Drittanbieter ermöglichen. Während gebundene Fotoalben, Fotoabzüge und Postkarten bislang ausschließlich direkt bei Apple bestellt werden konnten, werden sich die Angebote Cupertinos ab Herbst mit den Produkt-Portfolios konkurrierender Anbieter vergleichen lassen.


Sidekix: Städtische Fussgänger-Navigation ist nach Update auch in deutscher Sprache verfügbar

Sidekix: Fussgänger-Navi und Reiseführer jetzt in deutscher Sprache

Sidekix ( App Store-Link) lässt sich kostenlos auf das iPhone herunterladen und wird momentan prominent von Apple im App Store beworben – wohl aufgrund des kürzlich erfolgten Update für die App. Letztere benötigt etwa 67 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 8.0 oder neuer auf dem Smartphone, und kann seit dem letzten Update auch in deutscher Sprache genutzt werden.


iOS 11 und macOS High Sierra: Zwei-Faktor Authentifizierung wird Pflicht

iOS 11 und macOS High Sierra: Zwei-Faktor Authentifizierung wird Pflicht

Mit iOS 11 und macOS High Sierra wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung Pflicht. Dabei handelt es sich um eine Sicherheits-Technik, die Eure Apple ID bzw. Euren iCloud-Account besser vor fremdem Zugriff schützt. Bevor Ihr Euch an einem neuen Gerät einloggt, wird ein Code an ein anderes Eurer bereits registrierten Geräte gesendet, der auf dem neuen Gerät eingegeben werden muss.


Raytrace: Kniffliges neues Puzzle-Spiel um Lichtbrechung zählt zu Apples Lieblingsspielen

Raytrace: Lichtbrechung als Thema in neuem herausfordernden Puzzle

Raytrace ( App Store-Link) wird gegenwärtig von Apple höchstselbst in der Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“ angepriesen und kann dort zum Preis von 1,09 Euro auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Anwendung von Halfpixel Games erfordert mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät sowie 125 MB an freiem Speicherplatz, und lässt sich bisher in englischer Sprache nutzen.