Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

Mac App Store: Eine Chart-Platzierung für gerade mal 70 Cent

Mac App Store: Eine Chart-Platzierung für gerade mal 70 Cent

Ihr erinnert euch an die Chat-Applikation Underpass? Am 19. Januar auf ifun.de erwähnt, bietet euch Underpass eine Möglichkeit an, verschlüsselte Kurznachrichten direkt zwischen zwei Macs auszutauschen und setzt dafür weder auf Logins noch auf zentrale Server sondern baut einfache aber sichere Peer-to-Peer-Verbindungen auf. Ein einfacher 90 Cent-Download der, so viel stand schon vor der Veröffentlichung […]


Pro & Contra: Geht die iCloud zu weit?

Pro & Contra: Geht die iCloud zu weit?

Apple lagert immer mehr Daten und Funktionen in die iCloud aus. Ist das richtig so oder eher bedenklich? Artikel aus Mac & i Heft 1/2017, Seite 7 Ben Schwan meint: Apple sollte lieber an der Stabilität der iCloud werkeln, anstatt unausgegorene Funktionen am Anwender zu testen. Die iCloud macht mir Angst.


Plant Apple die Übernahme eines großen Medien-Konzern?

Plant Apple die Übernahme eines großen Medien-Konzern? › Macerkopf

Im Rahmen der Bekanntgabe der letzten Apple Quartalszahlen betonte Apple CEO Tim Cook noch einmal, dass sein Unternehmen pro Jahr zwischen 15 und 20 Unternehmen übernimmt. Immer mal wieder werden Firmenübernahmen bekannt, allerdings geschehen auch einige dieser Käufe unterhalb der Grasnarbe, so dass wir davon nichts erfahren.


Datenvolumen für Smartphones: Deutschland ganz hinten

Datenvolumen für Smartphones: Deutschland ganz hinten

Sollen wir euch etwas schlechte Laune machen? Dann werft einen Blick auf die unten eingebettete Infografik von Statista. Wenn es um das bei Smartphone-Tarifen inkludierte Datenvolumen geht, rangiert Deutschland in Europa weit hinten. Lediglich in Rumänien und Portugal ist es noch schlechter bestellt. In Ländern wie Norwegen, Finnland oder Irland dagegen können Smartphone-Nutzer sogar komplett […]


i-mal-1: AirPods mit Voice Control offline steuern

i-mal-1: AirPods mit Voice Control offline steuern

Mit diesem Trick funktioniert die Sprachsteuerung der neuen AirPods auch offline. Siri ist eigentlich die einzige Möglichkeit, mit den neuen Apple AirPods die Musikwiedergabe des verbundenen Gerätes zu steuern, ohne es selbst zu verwenden. Aber Apples Sprachcomputer braucht leider immer eine Internetverbindung. Die kann bekanntlich unterwegs manchmal ziemlich wacklig sein.