Springe zum Inhalt →

maczeug Beiträge

iPhone SE als Auslaufmodell?

iPhone SE als Auslaufmodell? – Apfelnews

Es war beim Start das leistungsfähigste Smartphone mit 4-Zoll-Display auf dem Markt und das ist es wahrscheinlich heute noch. Der renommierte Analyst Pan Jiutang sagt nun: Es wird keinen Nachfolger geben, das iPhone SE war eine einmalige Erscheinung. Von nun an werde Apple dem Trend zu größeren Displaydiagonalen konsequent folgen.

Kommentare sind geschlossen.

TippiMessage: So einfach entfernen Sie Sticker

iMessage: So einfach entfernen Sie Sticker | Mac Life

iMessage bewegt sich seit letztem Jahr im guten Mittelfeld unter den Messengern. Sowohl Bedienung als auch Funktionsumfang sind in iOS 10 deutlich besser geworden. Gerade die coolen Sticker dürften es vielen Nutzern angetan haben. Aber was ist eigentlich, wenn man sich vertan hat und einen Sticker wieder entfernen möchte? Kein Problem.

Kommentare sind geschlossen.

Der Löwe: Lese- und Schreib-Abenteuer für Kinder mit sechs witzigen Minispielen

Der Löwe: Neues animiertes Bilderbuch für Kinder ab sechs Jahren

Basierend auf dem Bilderbuch „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ von Martin Baltscheit ist nun Der Löwe ( App Store-Link) als 3,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad im deutschen App Store erschienen. Die Anwendung ist 268 MB groß, erfordert zur Installation zudem iOS 7.0 oder neuer, und kann natürlich auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Kommentare sind geschlossen.

Panic veröffentlicht neue FTP-Software Transmit 5, vorerst nicht im App Store

Panic veröffentlicht neue FTP-Software Transmit 5, vorerst nicht im App Store | Mac Life

Der Entwickler Panic hat ganz aktuell seine neue Version 5.0 der FTP- und Dateitransfer-App Transmit vorgestellt. Nutzer können auch eine Probierversion auf der Homepage herunterladen. Auf Twitter bestätigte die Firma, dass mit einer Veröffentlichung im Mac App Store jedoch vorerst nicht zu rechnen sei.

Kommentare sind geschlossen.

Apple Music: Was wo geht und was nicht

Apple Music: Was wo geht und was nicht

Apple hat ein Dokument veröffentlicht, in dem sich einsehen lässt, welche Arten von Apple-Music- und iTunes-Match-Angeboten in welchen Weltregionen verfügbar sind. Dabei gibt es einige Überraschungen. Apple Music ist nicht gleich Apple Music: Das geht aus einem vor wenigen Tagen aktualisierten Dokument hervor, in dem Apple aufführt, welche Teile seines Angebots in welchen Weltregionen verfügbar sind.

Kommentare sind geschlossen.