Springe zum Inhalt →

Bye, Luxemburg: iTunes zieht nach Irland um

Bye, Luxemburg: iTunes zieht nach Irland um

Apple zieht mit iTunes nach den Ende der in Luxemburg günstigen Steuersituation nach Irland um. Am 5. Februar soll der Umzug abgeschlossen sein. Dann wird iTunes für 100 Länder aus dem irischen Cork betrieben. Apple schließt seine Niederlassung in Luxemburg, weil sich die Steuergesetzgebung geändert hat.