Springe zum Inhalt →

EU-Behörde: Irland muss die 13 Milliarden von Apple fordern

EU-Behörde: Irland muss die 13 Milliarden von Apple fordern

Shortnews: Die viermonatige Frist zur Bezahlung der 13 Milliarden Euro Steuernachzahlungen ist bereits verstrichen. Bislang hat Apple die von der EU-Wettbewerbsbehörde eingeforderte Summe noch nicht bezahlt. Währenddessen fordert die dafür zuständige EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager Irland auf, das Geld unverzüglich von Apple einzutreiben.