Springe zum Inhalt →

Makro-Virus greift Word-Nutzer auf dem Mac an

Makro-Virus greift Word-Nutzer auf dem Mac an

Mithilfe der Makro-Unterstützung in Microsoft Office lassen sich wiederkehrende Aufgaben auch über mehrere Dokumente hinweg flexibel automatisieren. Angesichts der Möglichkeiten erlaubt dies Angreifern unter Umständen aber auch, Schädlinge einzuschleusen. Daher gelten Office-Dokumente mit integrierten Makros seit jeher als ein Sicherheitsrisiko und sollten nur bei vertrauenswürdigen Quellen geöffnet werden.