Springe zum Inhalt →

Viele Neuerungen und Verbesserungen: Parallels Desktop 13 für Mac ist da

Parallels Desktop 13 für Mac: Das ist neu

Bei meinem ersten MacBook hatte ich noch eine Windows-Partition, doch diese habe ich längst verbannt, da ich kein Programm habe, das nur mit Windows kompatibel ist. Wenn es bei euch anders aussieht und ihr Windows zum Beispiel beruflich verwenden müsst, aber lieber auf einen Mac setzt, ist die Virtualisierungssoftware Parallels die richtige Wahl.