Springe zum Inhalt →

Hasskommentare: Facebook-Gesetz tritt in Kraft, Löschpflicht noch nicht

Hasskommentare: Facebook-Gesetz tritt in Kraft, Löschpflicht noch nicht

Das umstrittene Gesetz gegen die Verbreitung von Hasskommentaren ist in Kraft getreten. Vorerst müssen Firmen wie Facebook noch kein Beschwerdemanangement einrichten, jedoch andere Vorgaben beachten. Große soziale Netzwerke müssen bis spätestens Anfang 2018 ein wirksames System zum Löschen strafbarer Inhalte aufgebaut haben. Das sieht das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) vor, das am 1.