Springe zum Inhalt →

Drohnen-Führerschein wird Pflicht: In diesen Fällen brauchen Sie den Kenntnisnachweis

Drohnen-Führerschein wird Pflicht: In diesen Fällen brauchen Sie den Kenntnisnachweis

Wenn Sie als Privatnutzer eine Flugdrohne mit einem Gewicht von zwei Kilogramm oder mehr verwenden wollen, müssen Sie seit dem Wochenende einen gültigen Kenntnisnachweis, den sogenannten Drohnen-Führerschein, vorweisen können. Die entsprechenden Bestimmungen aus der Drohnenverordnung vom April dieses Jahres sind am 1. Oktober in Kraft getreten.