Springe zum Inhalt →

AVM entwarnt: FRITZ!Box von WPA2-Lücke nicht betroffen

AVM entwarnt: FRITZ!Box von WPA2-Lücke nicht betroffen

Die W-LAN-Lücke KRACK verunsichert nicht nur Nutzer, sondern sorgt auch in zahlreichen Unternehmen für sorgenvolle Gesichter. Der hierzulande wohl populärste Router-Anbieter AVM gibt jetzt Entwarnung. Nach der initialen Auskunft, dass eine genauere Einschätzung der Sachlage noch nicht möglich sei, liefert der Berliner Netzwerk-Ausstatter jetzt gute Nachrichten ab: Eine FRITZ!Box am Breitbandanschluss ist nach aktuellem Stand […]