Springe zum Inhalt →

Breitbandausbau: Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Breitbandausbau: Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Der frühere EU-Digitalkommissar Günther Oettinger wünscht sich mehr Anstrengungen in Europa beim Breitbandausbau und mehr staatlichen Einfluss auf eine digitale Grundversorgung. Der frühere EU-Digitalkommissar Günther Oettinger kritisiert eine zu starke Gewinnorientierung der Deutschen Telekom beim Ausbau der digitalen Infrastruktur. „Die Telekom, die nur noch zu 32 Prozent dem Bund direkt und indirekt gehört, ist keine Caritas.