Springe zum Inhalt →

Stephen Hawking stirbt mit 76 Jahren

Stephen Hawking ist heute mit 76 Jahren gestorben

Stephen Hawking ist tot. Der weltberühmte Wissenschaftler starb nach Angaben seiner Familie am heutigen frühen Morgen friedlich in seinem Haus in Cambridge. Er wurde 76 Jahre alt. Hawking litt seit seiner Studienzeit in Oxford in den 1960er Jahren an Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) , einer Nervenkrankheit, die immer weiter voranschritt und ihn zuletzt bewegungsunfähig machte.