Springe zum Inhalt →

NAS-Laufwerke besser sichern: Falsch konfigurierte Server bescheren Datenreichtum

NAS-Laufwerke besser sichern: Falsch konfigurierte Server bescheren Datenreichtum

Einer Studie der Sicherheitsberater Digital Shadows zufolge (PDF), sind durch falsch konfigurierte Server weltweit mehr als 1,5 Milliarden private und teils sensible Dokumente frei zugänglich. Immerhin 45 Millionen davon liegen auf größtenteils privaten NAS-Laufwerken. Vielleicht nehmt ihr dies zum Anstoß, die Konfiguration von euch verwendeter Server zu überprüfen?