Springe zum Inhalt →

Weil Telegram Hintertür für Behörden verweigert: Russland blockiert Messaging-Dienst

Weil Telegram Hintertür für Behörden verweigert: Russland blockiert Messaging-Dienst

Ein russisches Gericht hat die Blockade des Messengers Telegram für ganz Russland angeordnet. Der Grund: Telegram lehnte es ab, dem russischen Federal Security Service (FSB) eine Hintertür zu verschlüsselten Nutzernachrichten bereitzustellen. Das Messaging-Unternehmen verweigerte russischen Behörden schon zuvor mehrfach den Zugang zu verschlüsselten Mitteilungen von Anwendern.