Springe zum Inhalt →

Mark Ulriksen erklärt, wie er vom „technologischen Analphabeten“ zum iPad-Künstler wurde

Mark Ulriksen erklärt, wie er vom „technologischen Analphabeten“ zum iPad-Künstler wurde › Macerkopf

In einem neuen Interview erklärt Mark Ulriksen – ein Künstler, der für seine Illustrationen im New Yorker Magazin bekannt ist – dass er kürzlich den Wechsel von traditionellen Zeichenwerkzeugen zu einem iPad Pro vollzogen hat und die digitale Kunst mittlerweile nicht mehr missen möchte.