Springe zum Inhalt →

Facebook: Private Beiträge von 14 Mio Usern versehentlich öffentlich gemacht

Facebook: Private Beiträge von 14 Mio Usern versehentlich öffentlich gemacht

In einem Blogeintrag gibt das Unternehmen zu, dass im vergangenen Monat private Chronik-Beiträge aufgrund eines Fehlers im System öffentlich gemacht wurden. Zehn Tage lang soll der Fehler bestanden haben. Die rund 14 Millionen betroffenen User werden bzw. wurden schon informiert. Wenn auch Ihr zu den Betroffenen gehört, dürfte in Euren Facebook-Benachrichtigungen eine Mail mit einem Schild-Symbol aufgetaucht sein.