Springe zum Inhalt →

Facebook-Skandal: Lärm um Nichts

Facebook-Skandal: Lärm um Nichts | Mac Life

Diese Kolumne muss sich der „Zeichenbegrenzung“ beugen. 4000 Zeichen sind nicht genug, um den Facebook-Cambridge-Analytica-Skandal von vorn zu erklären. Dafür habe ich nämlich schlicht keinen Platz. Sie wissen ohnehin, worum es dabei geht: Nämlich allein darum, dass Sie, liebe Facebook-Userin, lieber Facebook-User sich von Leuten, die Ihnen ständig überteuerte Produkte aus dem Mac-Universum verkaufen möchten, besser nicht kirre machen lassen, was diesen „Skandal“ angeht.