Springe zum Inhalt →

Protest gegen Urheberrechtsreform: Zehntausende Menschen waren auf der Straße

Protest gegen Urheberrechtsreform: Zehntausende Menschen waren auf der Straße

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Deutschland gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform und mögliche Beschränkungen im Internet demonstriert. Am Dienstag wird es ernst. Eine der größten Protestaktionen gab es in München, wo nach Angaben der Polizei rund 40.000 Menschen unter dem Motto „Rette Dein Internet“ auf die Straße gingen.