Springe zum Inhalt →

Dreijähriges Kind ist kurz mit dem iPad allein – und sperrt es für 48 Jahre

Dreijähriges Kind ist kurz mit dem iPad allein – und sperrt es für 48 Jahre

Ein Vater lässt sein Kind unbeaufsichtigt mit seinem iPad spielen – als er wiederkommt, ist das Gerät gesperrt. Und zwar für fast 50 Jahre. Via Twitter ließ US-Journalist Evan Osnos die Welt kürzlich an seinem „Leid“ teilhaben: Sein dreijähriger Sohn, der kurz mit seinem iPad allein war, hatte es geschafft, das Gerät für fast eine halbe Dekade unbrauchbar zu machen.