Springe zum Inhalt →

Zero-Click-Searches bei Google erstmals über 50 Prozent

Mehr als die Hälfte aller Google-Suchen führt zu keinem Klick

Über 50 Prozent der Suchanfragen auf Google enden nicht mehr auf externen Websites. Was bedeutet das für die Suchmaschinenoptimierung und was gilt es zu tun? Google setzt seine Entwicklung von der Suchmaschine zum Content-Anbieter fort. Eine aktuelle Auswertung von mehr als 40 Millionen Suchanfragen auf Google hat ergeben, dass mehr als die Hälfte aller Suchanfragen nicht als Klick auf einer externen Website endet.