Springe zum Inhalt →

Biometrische Daten offen im Netz: Datenleck verrät dich, Banken und ganze Regierungen

Biometrische Daten offen im Netz: Datenleck verrät dich, Banken und ganze Regierungen

Was passiert eigentlich, wenn eine internationale Sicherheitsfirma eine Sicherheitslücke hat? Israelische Hacker entdeckten die biometrischen Daten von mehreren Millionen Nutzern im Netz. Suprema, eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der biometrischen Technologie, hat scheinbar ein gewaltiges Sicherheitsproblem. Konkret betroffen ist die webbasierte Sicherheitsplattform Biostar 2, die diverse Funktionen für Zugangskontrolle und Zeiterfassung bieten soll.