Springe zum Inhalt →

Apple stoppt Produktion von Richard Gere-Serie – wegen zu viel Gewaltdarstellung?

Apple stoppt Produktion von Richard Gere-Serie – wegen zu viel Gewaltdarstellung?

Apple arbeitet vor dem Start des hauseigenen Streamingdienstes Apple TV+ mit Hochdruck an der Fertigstellung diverser eigenproduzierter Serien, um Kunden zur Markteinführung ein möglichst attraktives Angebot machen zu können. Doch ein eigentlich geplantes TV-Format mit Pretty Woman-Star Richard Gere in der Hauptrolle wird es über Apples Abo-Service wider Erwarten doch nicht zu sehen geben, so Variety.