Springe zum Inhalt →

Apple setzt weiter auf Touch ID; Face ID auf mehr Geräten

Apple setzt weiter auf Touch ID; Face ID auf mehr Geräten

Als Apple vor zwei Jahren das iPhone X präsentierte, betonte das Unternehmen die neue biometrische Entsperrmethode, die das erste OLED-iPhone bot: Face ID. Nach der Vorstellung des Gesichtsscanners kam vereinzelt die Vermutung auf, Apple verabschiede sich in der Folge sukzessive von Touch ID, um Face ID auf absehbare Zeit auf allen Geräten mit biometrischer Authentifizierung einzusetzen.