Springe zum Inhalt →

Telegram: Russland hebt Blockade des Messengers auf

Telegram: Russland hebt Blockade des Messengers auf

Zwei Jahre versuchte der russische Staat, den Telegram-Messenger im Land zu blockieren – mit wenig Erfolg. Jetzt gibt die zuständige Behörde auf. Es war ein Katz-und-Maus-Spiel, das die Behörden nicht gewinnen konnten: Zwei Jahre lang versuchte die russische Telekommunikationsaufsichtsbehörde Roskomnadzor, den Zugang der russischen Bevölkerung zu dem Messaging-Dienst Telegram zu unterbinden.