Springe zum Inhalt →

Kommentar: Automatisierung in macOS – Apple räumt die Schmuddelecke nicht auf

Kommentar: Automatisierung in macOS – Apple räumt die Schmuddelecke nicht auf

Wer sich die Keynote von Apples WWDC als nicht Initiierter angehört hat, mag sich gefragt haben, was das „D“ (für Developer) im Titel der Veranstaltung soll. Denn vor allem ging es darum, eigene Produkte in den höchsten Tönen zu loben, neue Icons, Seitenleisten und Komplikationen für die Armbanduhr zu präsentieren und die künftige hauseigene CPU zu hypen.