Springe zum Inhalt →

Apple bricht die Schallmauer: 2 Billionen Dollar Börsenwert

Apple bricht die Schallmauer: 2 Billionen Dollar Börsenwert

Am 3. August 2018 kletterte Apples Börsenwert erstmals auf 1000 Milliarden Dollar. Damals wurde der iPhone-Hersteller als erste „Trillion Dollar Company“ gefeiert – immerhin hatte es seit Firmengründung 42 Jahre gedauert ehe Apple-Chef Tim Cook die historische Börsennotierung einfahren konnte. Für die nächsten 1000 Milliarden Dollar sollte Apple nur einen Bruchteil der Zeit benötigen.