Springe zum Inhalt →

T2-Sicherheitslücke: Modifiziertes Netzteil lässt umfassende Manipulationen zu

T2-Sicherheitslücke: Modifiziertes Netzteil lässt umfassende Manipulationen zu

Die Sicherheitslücke im T2-Prozessor aktueller Macs könnte Apple noch Probleme bereiten. Sicherheitsforscher und Hacker beschäftigen sich intensiv mit den damit verbundenen Möglichkeiten. Ein aktueller Eintrag in dem eigens zu diesem Thema eingerichteten T2 Development Blog lässt befürchten, dass sich auf Basis dieser nicht behebbaren Schwachstelle schwerwiegende Angriffe durchführen lassen.