Springe zum Inhalt →

EU will Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Messengern aufweichen

EU will Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Messengern aufweichen

Die EU will offenbar eine Hintertür für Messenger-Apps wie WhatsApp, Telegram oder auch iMessage einführen. Betreiber der Anwendungen sollen einem ORF-Bericht zufolge künftig verpflichtet sein, die Überwachbarkeit der mit diesen Apps ausgetauschten Nachrichten zu gewährleisten. Die Idee führt das Konzept Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ad absurdum. Bild: depositphotos.com Als Anlass für den bereits weitgehend ausgearbeiteten Beschluss wird der […]